Mach die richtige Einstellung zu Deinem GAMECHANGER

Geposted von Jacqueline Kos am Thu, 14.10.2021




Hast Du manchmal Kopfschmerzen während Deiner Arbeit am Bildschirm? Tut dir der Nacken weh oder hast du das Gefühl, manchmal sei Dein Brustkorb kleiner, als Deine Lunge groß sein will?


Das hört sich kurz einmal böse an. Ganz so schlimm ist es zwar nicht, doch die Ursache zahlreicher Muskelverspannungen und Blockaden kann daher rühren, dass Du einfach nicht richtig sitzt. Die Sache ist die: Selbst wenn Du perfekt im Office oder auch beim Gaming ausgestattet bist, dann ist Quantität nicht gleich Qualität. Denn damit Du nicht krumm und schief sitzt, müssen ergonomische Büro- und Sitzmöbel passgenau auf Dich eingestellt werden.

Damit Dir das auch gelingt haben wir  3 wichtige Faktoren für Dich zusammengestellt, welche für einen ergonomischen Arbeitsplatz unerlässlich sind und geben Dir auch gleich das Know-How an die Hand, diese optimal einzustellen.

Ergonomische Möbel im Homeoffice sind Dein GAMECHANGER

Der Gamechanger Gaming Stuhl ist hier schon ein Pluspunkt, wenn es um ergonomische Einstellungsmöglichkeiten bei einem langlebigen Qualitätsprodukt geht. Dank der Synchronmechanik bietet er Dir allerlei Möglichkeiten, Dich punktgenau in einer aufrechten Sitzposition zu entlasten und vor einer Ermüdungshaltung zu schützen.
Der perfekte Stuhl ist jedoch nicht alles. Denn eine häufige Hürde bilden vor allem Schreibtisch und Monitor. Sind diese nämlich nicht in der Höhe verstellbar, dann kannst Du das volle Potenzial Deines ergonomischen Büro- oder Gaming Stuhls nicht ausschöpfen. Die Ausstattung sollte also maßgeblich miteinander harmonieren und die verschiedenen Komponenten sich einzeln einstellen lassen. Nur so lässt sich am Ende eine notwendige Feinjustierung vornehmen. Auf Folgendes solltest Du daher achten:

Ein Schreibtisch, der durch Flexibilität glänzt

Ein höhenverstellbarer Tisch ist die perfekte Ergänzung zu Deinem Gamechanger Gaming Stuhl, um die optimalste ergonomische Sitzhaltung einnehmen zu können.

Achte bei der Auswahl eines höhenverstellbaren Schreibtisch unbedingt darauf, dass er über einen elektrischen Motor verfügt - andernfalls könnte es gut sein, dass Du Dich zu Tode kurbelst. Generell gilt aber: Eine Höhenverstellung ist besser als keine Höhenverstellung. Er sollte sich in jedem Fall so hoch fahren lassen, dass Du mühelos in stehender Position arbeiten kannst. Das schafft einen hervorragenden Ausgleich zum stundenlangen Sitzen. Außerdem solltest Du für eine gute Qualität auf entsprechende Zertifikate und Siegel, wie z.B. TÜV, sowie Kundenrezensionen achten. Was die ergonomische Auswahl der Möbel betrifft, gibt es übrigens für Kinder und Erwachsene keine Unterschiede. Zu diesem Thema findest Du in unserem Artikel zum Thema Homeschooling noch weitere wichtige Informationen.

Ein sicheres Standbein für den richtigen Blickwinkel

Ein höhenverstellbarer Monitor ist die perfekte Ergänzung zu Deinem ergonomischen Gamechanger Gaming Stuhl

Last but not least: Ist Dein Monitor auf seinem mitgeliefertem Standfuß nicht in der Höhe verstellbar, solltest Du Dich nach einer Alternative erkundigen. Natürlich kannst Du Dir hier auch klug mit ein paar Büchern, einem Karton oder einem speziellen Monitorpodest behelfen. Eine höhenverstellbare Monitorhalterung macht allerdings qualitativ einen enormen Unterschied, da Du hier Höhe und auch Neigung noch einmal viel intensiver auf Deine Arbeitsumgebung anpassen kannst. Denn das bedeutet Ergonomie im Kern: Eine Brücke zwischen dem menschlichen Körper und seiner Arbeitsumgebung schaffen, damit seine Arbeitsumgebung ihm nicht schadet. 

 

Das Rückgrad deines Arbeitsalltages

Der Gamechanger Gaming Stuhl verfügt als einer der wenigen Gaming Stühle am Markt über eine innovative Synchronmechanik und ermöglicht Dir dadurch ein dynamisches Sitzerlebnis

Das Rückgrad deines Homeoffice bildet der richtige Stuhl. Auf billige Massenware solltest Du dabei jedoch nicht zurückgreifen. Gut zu wissen ist für Dich daher, dass auch ein hochwertiger Gaming Stuhl sich hervorragend für die Arbeit am Schreibtisch eignet.🎮 Warum das so ist, erfährst Du in unserem Artikel, der sich explizit mit dem Thema Gaming Stuhl als Bürostuhl befasst. Worauf Du dabei achten musst, sind seine ergonomischen Einstellungsmöglichkeiten, die qualitativ einen enormen Unterschied für Dein Sitzen bedeuten.🙌   Grundsätzlich sollte er jedoch unbedingt über eine Synchronmechanik verfügen, über individuell verstellbare 4-D-Armlehnen und eine arretierbare Rückenlehne, welche in der Höhe individuell auf Deine Größe und im Widerstand auf dein Gewicht angepasst werden kann, sowie mindesten eine Vorwölbung zur Unterstützung Deiner Lendenwirbelsäule. Auch die Qualität der verwendeten Materialien spielt eine große Rolle. So verfügt unser Gamechanger zum Beispiel über ein in Deutschland patentiertes, atmungsaktives Kunstleder, welches zum einen vor lästigem Schwitzen schützt und zum anderen auch durch seine Langlebigkeit besticht. Dank seiner innovativen Oberflächenstruktur und einer Formel, ohne billige Weichmacher, bleiben sowohl Farben als auch Material lange erhalten. Kein Abblättern, keine gebrochenen Stuhlkreuze dank Qualität Made in Germany. Die bestätigen bereits über 1000 zufriedene Kunden. 


Die Einstellung macht den Unterschied

So stellst Du Deinen ergonomischen Gamechanger Gaming Stuhl richtig ein

Du bist bereits top im Homeoffice ausgestattet und benötigst nur noch die richtige Einstellung Deiner Ergonomie? So sollte Deine Haltung aussehen: Um den Stuhl richtig einzustellen ist es wichtig, dass Du Dich zunächst in eine aufrechte Sitzposition begibst. 

 Setze Dich so auf den Stuhl, dass Dein Rücken Vollkontakt mit der Rückenlehne des GAMECHANGERS hat. Das ist wichtig, damit Dein Rücken auch wirklich optimal gestützt werden kann.

  • Die richtige Höhe der Armlehne erkennst Du daran, dass Deine Ellenbogen bei senkrecht gehaltenen Oberarmen in etwa auf gleicher Höhe sind, wie die Tischkante. Deine Ellbogen haben dabei optimalerweise einen Öffnungswinkel von 90°, wenn die Armlehnen und die Tischplatte sich auf einer Höhe befinden. Leider werden die Armlehnen eines Gaming Stuhls häufig unterschätzt. Wieso diese so unglaublich wichtig sind, erfährst Du im Detail noch einmal hier
  • Die Einstellung deines Monitors orientiert sich an der natürlichen Lesehaltung. Zur Überprüfung kannst Du ein Buch in die Hand nehmen und schauen, wie Du es zum lesen hältst. Die obere Monitorkante sollte zwischen 2-5 cm unterhalb Deiner Augenbrauen liegen. Dadurch trifft Dein Blick optimalerweise in aufrechter Sitzposition in einem Winkel von etwa 35° auf die Oberkante des Monitors, welcher ebenfalls um ca. 35° nach hinten geneigt ist. 
  • Deine Beine sollten außerdem einen Öffnungswinkel von etwas mehr als 90° zwischen Ober- und Unterschenkel haben und Dein Becken leicht höher sitzen, als Deine Knie.

Bei Dir ist noch kein GAMECHANGER Gaming Stuhl eingezogen? Dann wird es höchste Zeit - bei unserem eleganten Standard Modell in Schwarz handelt es sich um die günstigste Variante unseres GAMECHANGERS, ohne in Sachen Qualität zu sparen. Mit ihm erhältst Du die wichtigsten Funktionen eines ergonomischen Gaming Stuhls stilsicher auf das Wesentliche reduziert und kannst zusätzlich dennoch bestimmen, welche Extras Dir besonders wichtig sind. 


Solltest Du noch weitere Fragen und Anregungen zum Thema Ergonomie am Arbeitsplatz haben, dann schau gern regelmäßig auf unseren Social Media Kanälen vorbei, um auf dem Laufenden zu bleiben oder kontaktiere uns im Kundenservice unter hello@gamechanger.xyz. Unsere Mitarbeiterinnen im Customer Care helfen dir kompetent weiter.